Montag, 6. August 2012

Buchelfest in MOD



Bei Sonnenschein hin, bei Blitz, Donner und strömendem Regen, patschnass wieder heim.
Die Kinder hatten ihren Spass. Es war lustig und sportlich, bis der Blitz krachte, unzählige Kinder
auf einmal anfingen zu weinen und zu kreischen, dicke Tropfen vom Himmel fielen und alle auf einmal fluchtartig das Weite suchten. Tessa und Robin bekamen auch allmählich Angst und so machten auch wir uns auf den Weg zum Auto. Ben ganz unerschrocken, lief durch den Wald, Tessa und Robin mussten von Werner getragen werden und Noah hatte ja eh den Chefplatz im KiWa...da wurde er wenigstens nicht nass.
Daheim gabs dann erst mal trockene Kleidung und für jeden eine grosse Schüssel Popcorn.
Posted by Picasa

Kommentare:

Hase hat gesagt…

Wieder einmal soooo herzig, die kleine Tessa im rosa Kleidchen :-)

amandajanus hat gesagt…

Bei Euch ist ja richtig was los! Feste udn Gewitter udn nasse Kinder. ich hoffe, es regnete keine Erekältungen im schönsten Sommer?

Hilde hat gesagt…

Nein nein, Erkältung hat bloss die Mama, die Kinder sind alle fit (wieder). Das war ein Gewitter...gar nicht weit von dem Fest weg hat der Blitz eingeschlagen... schon ein komischer Sommer mit seltsamem Wetter. Bei euch alles ok? lg an Vinci und Lisi