Donnerstag, 14. Oktober 2010

2-Länder-Marathon in Pfronten....



...und wir waren dabei, zum anfeuern. Es war kalt, etwas, aber den Kindern hats gefallen.
Robin war mal wieder ein Tragekind während Tessalinchen im Kinderwagen vor sich hindöste.





Was für ein Jubel, als Papa durchs Ziel lief.... da wollt auch Robin nicht mehr im Tuch bleiben...

Und da sie so brav waren und ausgeharrt haben, bis Papa ankam,
durften sie danach noch etwas durch die Blätter sausen, rumkullern, rutschen... Kind sein...



Für mich gabs auf der Heimfahrt noch Kürbis, in allen Arten,
und einen Grusel-Halloween-Kürbis für die Kinder.
Der Hokkaido wurde bereits verkocht... Kürbis-Gnocchi, lecker :)






Posted by Picasa

1 Kommentar:

Mama der Familienbande hat gesagt…

Toller Herbsttag und tolle Fotos! Schön, wenn die Kürbis-Gnocchi geschmeckt haben! ;-)

LG
Andrea