Montag, 11. Februar 2013

Schnee, Schnee und ein paar Kinder


Sieht er nicht aus, wie ein Seehund?

Irgendwo da hinten sind unsre tollen Berge versteckt


Luftballons und überhaupt Bälle sind grad der Renner bei Noah

Meine Strahlemaus :)

Und der Mäuserich dazu :)



Auch er traut sich raus in den Schnee

Engele, Engele

Sah aus wie Zuckerwatte

Unser pilziger Schneemann :)

Am Fell sieht man, wie der Wind ging

Die Karotte haben wir unterm Schnee gefunden...stammt noch vom letzten Schneemann

Werner geht laufen...bei -18 Grad


Da sind sie, die Berge :) Das ist unsre Aussicht wenn wir vorm Haus stehn





So, den ersten Tag der Ferien haben wir fast geschafft. Vormittags "durften" 2 Kinder in den KiGa und Ben hat sich an sein Schreibschriftheft gemacht. Nachmittags ist Ben jetzt auf einem Kinderfasching, Robin in seinem Zimmer und bockt und Tessa spielt mit Noah.
Noah ist schon wieder krank....Rotzepiepe und Fieber...die Zähne schiessen überall und dementsprechend gnatschig ist er...Die Nächte sind unverändert kurz...ich frag mich ja immer noch, woher er die Energie nimmt, er schläft nämlich tagsüber auch nicht viel...

Kommentare:

Andrea hat gesagt…

Der Anzug vom Jüngsten ist aber schön. Der leuchtet so richtig schön. Wir haben ja eine kleine Erbse. Find ich auch schön. Aber das blau ist auch wirklich klasse.

Danke für die tollen Bilder.

Liebe Grüße
Andrea

Hase hat gesagt…

Ich liebe ja immer alle deine Kinderbilder, aber heute finde ich mal die Fotos von Nero ganz besonders ausgesprochen toll gelungen :-)

Hilde hat gesagt…

Danke euch :)
Ich finde den Anzug von Noah klasse...hätte ich den mal schon für die anderen Kinder gehabt. Er ist immer schön warm eingepackt, ohne zu schwitzen und er kann sich noch darin bewegen...in einem Schneeanzug ist er dann doch eher bewegungsunfähig. In grün hat er mir auch gefallen, Nachbarn von uns haben ihn. Türkis oder blau, wie das auch immer heisst, ist mom meine Lieblingsfarbe.

Nero, die kleine Kugel :)